Mai 20, 2021

Naturschutz Lawine e.V.

Die Landwirtschaft in Neuendorf hat viele verschiedene Formen und Schwerpunkte. Neben dem Kollektivbetrieb Lawine gibt es den gemeinnützigen Verein Naturschutz Lawine e.V. Hier haben wir uns zum Ziel gesetzt, aktiv Naturschutz auf dem Gutshof zu betreiben, ökologische, kleinbäuerliche Landwirtschaft zu unterstützen und eine lebendige Bildungsarbeit aufzubauen. In unserem aktuellen System ist es für landwirtschaftliche Betriebe nahezu unmöglich geworden, Gemeingütern wie Boden, Biodiversität und Gewässer die nötige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. In dieser Lücke zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft befindet sich die Naturschutz Lawine.

Wir wollen unsere Böden rehabilitieren und Anlagen aufbauen, die langfristig das Kleinklima auf Nutzflächen verbessern. Gleichzeitig sollen Lebensräume für wilde Tiere und Pflanzen erhalten und geschaffen werden.

Dabei unterstützen uns die beiden Kaltblutpferde Habibi* Namib und Kaitoo. Mit ihnen möchten wir das alte Kulturgut der Pferdearbeit wiederbeleben und daran forschen, wie landwirtschaftliche Pferdetechnik zukunftstauglich an die Situation bäuerlicher Hofstrukturen angepasst werden kann. Nicht nur durch ihren ressourcen- und bodenschonenden Einsatz auf dem Acker tragen die Tiere ein Stück zum Klimaschutz bei - auch durch die richtige Beweidung sorgen sie nachhaltig zum Erhalt und Aufbau unserer Ökosysteme vor Ort. Unsere Pferde werden artgerecht gehalten, liebevoll behandelt und leben ganzjährig auf einer großen Koppel.

Mithilfe von Workshops, thematischen Wanderungen und Hofführungen möchten wir mit euch ins Gespräch kommen und neue Ideen entwickeln. Wir laden Schulklassen ein, um ihnen einen praktischen Einblick in die ökologische Landwirtschaft zu ermöglichen und vernetzen uns mit anderen Höfen und Projekten in der Region zum Thema Umweltschutz in der Landwirtschaft und vielem mehr, um die Ergebnisse unserer Arbeit weiterzutragen und um voneinander zu lernen.

Um den Verein langfristig auf stabile Hufe zu stellen, freuen wir uns über einmalige oder regelmäßige Spenden! Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus.

Naturschutz Lawine e.V.
Sparkasse Oder-Spree
IBAN: DE07 1705 5050 1101 7213 20
BIC: WELADED1LOS

Für Kooperationsideen und Austausch freuen wir uns über eine Nachricht an lawine@zusammen-in-neuendorf.de.