Mai 2, 2020

Kartoffeln legen

Neuendorfer Kartoffeln mit den Lawine-Sistas

Am 25. April war es soweit: Die Lawine-Sistas luden zum Kartoffel-Legen aufs Feld. 400 Kilogramm biologische Pflanzkartoffeln sechs verschiedener Sorten mussten unter die Erde. Belinda, Belana, Theresa - so schöne Namen können Kartoffeln haben. Dass die Arbeit per Hand und mit Hilfe von Kaltblut-Wallach Kaitoo verrichtet wurde, der die Dämme zog, ist Standard bei der Lawine GbR auf dem Neuendorfer Gutshof, die sich in einer Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) organisiert hat. Wenn alles gut läuft - und es hoffentlich bald auch mal wieder regnet - gibt es schon Ende Juli/Anfang August die ersten Frühkartoffeln. Und im September dann die, von denen wir den ganzen Winter über essen wollen. Für dieses Jahr hat die Solawi-Lawine schon alle Ernte-Anteile verteilt. Wer Interesse hat, zukünftig mitzumachen: lawine@zusammen-in-neuendorf.de Gemafreie Musik: Dancing in Detroit von https://www.frametraxx.de

Gepostet von Zusammen in Neuendorf am Donnerstag, 30. April 2020